Sportbekleidung für Schwangere

pregnant-244662_1280Die neun Monate bis zur Geburt des Kindes bedeuten immer den Anfang von vielen Veränderungen. Vielen positiven, wie aber auch ein paar negativen. Aber nicht alles wird anders. Einiges bleibt gleich. Und das ist auch gut so. Mit der Gewissheit, ein Kind zu bekommen und Eltern zu werden, fängt man auch an die Verantwortung für einen anderen Menschen zu tragen. Dies sollte aber nicht heißen, ab sofort nur noch 24 Stunden am Tag an das Ungeborene zu denken und sich zu vernachlässigen. Was den Eltern gut tut, muss dem Kind nicht automatisch schaden. Daher ist es absolut in Ordnung. weiterhin seinen gewohnten Hobbys nachzugehen.

Sportlich ins Elterndasein

Klar, von Extremsportarten sollte man vielleicht eher die Finger lassen. Aber Sport im normalen Maße hat noch niemandem geschadet. Nur übertreiben sollte man es halt nicht. Eine sehr gute Möglichkeit sich in der Zeit bis zur Geburt sich fit zu halten ist Fahrradfahren. Es belastet nur sehr gering die Gelenke und ist dabei das optimale Training für eine gute Ausdauer. Und wie bei so vielen Sportarten ist auch hier wichtig die richtige Ausrüstung zu haben. Und was ist praktischer als online gute Sportbekleidung zu bestellen zu können in eine Sportshop wie bei sportshop-ecke.com? Auch einen Schwanger kann, darf und soll Sport machen…

Es gibt viele Alternativen

Auch Schwimmen gilt ebenso als altbewährtes Mittel um sich fit zu halten. Es heißt ja auch, dass durch das Baden schon vor der Geburt dazu führen kann, dass das Kind später weniger Berührungsängste mit der Materie hat. Und mit der Veränderung des Körpers benötigt mit der Zeit natürlich auch einen speziellen Badeanzug. Selbstverständlich hat die Industrie schon auf diesen Wunsch reagiert. Spazieren gehen hat zwar leider immer noch den Ruf unspektakulär und langweilig zu sein. Aber vielleicht ist es ja genau das, was man während des Vorbereitungsstress kurz vor der Geburt des Kindes braucht. In der freien Natur kann man prima entspannen und mal wieder den kopf frei bekommen. Allerdings ist in diesem Beispiel die richtige Schuhwahl nicht verachten. Wer hier nicht genau Acht gibt, kann sich sehr leicht nicht nur hässliche Blasen laufen. Auch Sprung- und Kniegelenke können bei schlechtem Schuhwerk Schäden erlangen. Diese können nachhaltig zu starken Schmerzen führen.

, , ,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar